Cashmere-Ernte

Cashmere Gewinnung
Bürsten hält Fiona nicht vom Fressen ab

Im Frühjahr stossen die Tiere ihre Winterwolle ab, die gesuchten feinen Cashmere-Fasern. Eine Ziege liefert dann 100 bis 400 Gramm Roh-Cashmere.

Vor dem Auskämmen des Cashmeres mit dem Metall-Kamm bürsten wir die Deckhaare der Ziegen mit einer gewöhnlichen Bürste durch, um die Haare zu entknoten und das Cashmere von Heu und Staub zu befreien.

Cashmere-Rohfaser

Einer unserer Kämme

Wir kämmen die Unterwolle unserer Kaschmirziegen mit einen grossen Kamm aus. Die meisten Deckhaare verbleiben am Tier und schützen es weiterhin gut vor der Witterung.

Mehr über die Weiterverarbeitung der Rohwolle bis zum Garn erfahren sie auf der Webseite der Alpine Cashmere Association.

 



JonasWagner, ITos GmbH