Betriebsausflug 2013

Im Frühjahr 2013 besuchten wir in den Seealpen Frankreichs das Vallée de la Roya. Im Eisenbahnknotenpunkt Breil sur Roya bezogen wir in der Bonne Auberge unser Quartier. Die Temperaturen waren für die Jahreszeit noch tief und die Schneegrenze befand sich noch zwischen 1200 und 1500 Meter über Meer. Andere Gäste waren noch rar. So konnten wir die Gegend ungestört geniessen und die Leute fanden immer wieder Zeit für einen Schwatz.

Als Städchen mit vielleicht tausend Einwohnern bietet Breil sur Roya seinen Einwohnern und den Geästen erstaunlich viel: Bahnhof, einladendes Spital und Altenheimanlage, Hallenbad, See, Vitaparcour, Promenade, drei Kirchen, eine Bibliothek sowie verschiedene Hotels, Gaststätten und Läden. All das eingebettet in Olivenheine.

Impressionen der Wanderungen und Ausflüge

  • Daniela Andrea und Stephan Wagner
  • Daniela Andrea und Stephan Wagner

Während wir in den Seealpen unterwegs waren besorgte Stephans Schwester zusammen mit Gwen die Kaschmirziegen und die Spitzhauben. Beim Verlassen ihrer Wirkstätte hat wohl am Schluss auch ein Schuss Wehmut mitgeschwungen. Keine Sorge: es gibt sicher wieder eine Gelegenheit einzuspringen.



JonasWagner, ITos GmbH